Blog-Artikel letzte Änderung: 23.11.2020 Autor : elke-radeke

#Webinar zu #Webshops für #Ersatzteile (kostenfrei und unverbindlich)

#Webinar zu #Webshops für #Ersatzteile (kostenfrei und unverbindlich)

Dass man mit Webshops einen neuen Vertriebskanal eröffnen kann, haben inzwischen auch technische Branchen erkannt. Insbesondere der Vertrieb von Ersatzteilen kann lukrativ werden, wenn man den Shop für die Kunden gut nutzbar umsetzt. Im Seminar zeigen wir wichtige Aspekte für Ersatzteil-Shops auf und veranschaulichen diese anhand von konkreten Webshops aus der Praxis.

Melden Sie sich jetzt kostenfrei und unverbindlich an mit dem Button "Mehr Infos dazu" (unten auf dieser Seite). Hier finden Sie auch die Termine und eine Option Wunschtermine zu nennen.

Inhalt des Webinars:

Für Investitionsgüter sind Webshops insbesondere für den Ersatzteilverkauf interessant. So können die Kunden 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche im Ersatzteillager stöbern und Bestellungen auslösen oder Bestellanfragen tätigen.

Wichtige Themen beim Aufbau eines Ersatzteilshops sind:

wie kann ich mit möglichst wenig Zusatzaufwand für den Shop direkt Stücklisten und Explosionszeichnungen nutzen?

wie kann der Nutzer komfortabel nach den Ersatzteilen suchen?

Diesen Fragen gehen wir in diesem Seminar nach und veranschaulichen mögliche Ansätze anhand von konkreten Anwendungsbeispielen.

Referentin:

Frau Dr. Radeke hat 1995 im Bereich Datenbanken promoviert und führt seit 1996 Projekte und Beratungen durch im Kontext Web-basierte Anwendungen, Webshops, PIM und Cross Media Publishing.

pim shop-software webshops