Online Seminar IT-Sicherheitsbeauftragter (ISB)

Artikel, letzte Änderung: , Autor : lara-rall

Anfragen

Ausbildung oder Weiterbildung zum IT-Sicherheitsbeauftragten (ISB) Chief Information Security Officer (CISO) nach ISO 27001 und 27002 mit Zertifikat.
Zur Gewährleistung der Sicherheit sensibler Daten, Informationen und Prozesse.

Um langfristig wettbewerbs- und überlebensfähig zu sein, ist es für Unternehmen heutzutage entscheidend, für die Sicherheit von wichtigen Geschäftsprozessen und sensiblen Informationen zu sorgen. Als ISB beziehungsweise CISO begegnen Sie dieser Herausforderung und möglichen Bedrohungen mit dem Aufbau und der Pflege eines Informationssicherheitssystems (ISMS), das organisatorische, personelle und infrastrukturelle Aspekte mit einbezieht.


Seminarinhalt auf einen Blick

  • Einführung in die Datenschutzanforderungen und Informationssicherheit
  • Aktuelle Gefährdungslagen und Risiken der IT-Security
  • IT-Sicherheitsgesetz und KRITIS
  • Überblick ITSM nach ISO 20000
  • Verknüpfung von ITSM und ISMS
  • Die 270xx-Normenreihe
  • Zusammenwirken der ISO 27001 und ISO 27002
  • Datenschutzmanagement nach ISO 27701
  • Kennzahlen und KPIs der Informationssicherheit ISO 27005
  • Die Informationssicherheitsleitlinie
  • Kontinuierliche Verbesserung eines ISMS
  • Vorgehensweise und Unterschiede des BSI IT-Grundschutz
  • Risikomanagement gemäß ISO 31000/27005
  • Der IT-Risikomanagementprozess
  • Business Continuity Management (BCM) gemäß ISO 22301
  • Business Impact Analyse (BIA)/Schutzbedarfsanalyse
  • Erstellung eines IT-Notfallkonzeptes
  • Anwendung und Umsetzung der Anforderungen der ISO 27001

Ihr Nutzen

Nach der Ausbildung kennen Sie die wichtigen Begriffe, Grundlagen und notwendigen Aufgaben eines IT-Sicherheitsbeauftragten (CISO). Sie wissen, wie Sie ein Informationssicherheitsmanagementsystem (ISMS) gemäß ISO 27001 und 27002 sowie BSI IT-Grundschutz aufbauen.


Sie kennen die rechtlichen Rahmenbedingungen und die Grundsätze der Informationssicherheit. Sie können selbst ein IT-Sicherheitskonzept erstellen. Darüber hinaus können sie ein ISMS aufbauen, betreiben und aufrechterhalten.


Um auch im Notfall gut vorbereitet zu sein, zeigen wir Ihnen, wie Sie ein Konzept für das Notfallmanagement erstellen und erfolgreich Krisen managen.

Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich auf:

  • Angehende ISBs / CISOs
  • Informationssicherheitsbeauftragte, Verantwortliche im Bereich Netzwerksicherheit, des Risikomanagements und des Business Continuity Managements
  • Mitarbeiter/innen der IT-Revision, Informationssicherheit, Datenschutzbeauftragte, Unternehmensberater/innen,

Alle Teilnehmer bekommen nach bestandener Prüfung ein Zertifikat ausgestellt.


Suchanfrage: Seminar IT-Sicherheitsbeauftragter

informationssicherheit it-sicherheit