What The FAQ 15: Darf man am seitlichen Zulauf des Plancofix auch andere Gegenstände anschließen?

Heute geht es um die Frage: Darf man an den seitlichen Zulauf des Plancofix andere Entwässerungsgegenstände anschließen?
Die Plancofix-Bodenablaufpumpe ist dafür da, fehlendes Gefälle bei der barrierefreien Badrenovierung zu überwinden. Für die Dusche. Die beiden 50er Zuläufe am Behälter sind nur dafür gedacht, eine Duschrinne anzuschließen, falls der Plancofix nicht direkt in die Dusche eingebaut werden soll oder kann.

Nun könnte man auf die Idee kommen, an die seitlichen Zuläufe auch andere Entwässerungsgegenstände anzuschließen, wie z.B. ein Ausgussbecken im Keller, um sich eine richtige Schmutzwasserhebeanlage zu sparen.
Ganz schlechte Idee: Denn gibt es in dem Fall mal eine Funktionsstörung am Plancofix, z.B. eine Verstopfung der Pumpe durch eingespülte grobe Partikel, kommt das Wasser aus den Einlaufschlitzen im Boden wieder raus.
Und wenn man jetzt mal selber weiterdenkt was alles passieren kann, wenn der Kanal draußen überstaut…

Letzte Änderung: 26.01.2021

Noch keine Keywords zu diesem Inhalt eingetragen